Sonntag, 15. Dezember 2013

Gallardón “garantiert” , dass die Umfrage nicht stattfindet

Gallardón “garantiert” , dass die Umfrage nicht stattfindet. Der spanische Justizminister  , Alberto Ruiz Gallardón hat “garantiert” , dass er nicht erlauben wird, dass die Umfrage über die Frage der katalonischen Unabhängigkeit stattfindet, so wie es heute von denen nach Unabhängigkeit strebenden Parteien im Palast der Generalitat verabschiedet wurde.

“Es handelt sich hierbei um einen Versuch die Verfassungzu vergewaltigen und geht gegen die fundamentalen Rechte Spaniens “ versicherte er.
Diese Umfrage “ wird nicht stattfinden” , und argumentierte weiter : Die Verfassungerlaubt keiner Autonomie des Landes , sich irgendeinem Referendum zu bedienen , das
auch nur im mindesten die Ablösung Spaniens in Frage stellt.  Ausserdem hätten alle Spanier darüber abzustimmen .

0 comentaris:

Kommentar veröffentlichen