Montag, 7. Juli 2014

Pep Guardiola: “Katalonien ist meine Heimat und ist nicht Spanien”


In einer Reportage, die der deutsche öffentlich-rechtliche Sender ZDF ausgestrahlt hat, wurde dem katalanischen Trainer der Satz: “Katalonien ist meine Heimat und Katalonien ist nicht Spanien” in den Mund gelegt, obwohl er dies nicht wörtlich gesagt hat. 

Der Journalist, der die Reportage ausgeführt hat , ist nach Santpedor, dem Geburtsort von Guardiola, gegangen und hat Teile von anderen Videos gesammelt -- wie zum Beispiel eines von La Sexta, in dem der Ex-Trainer des FC Barcelona sagte, dass “[sein] Land Katalonien ist und wenn [er] für Spanien spielte, dann nur, weil die katalanische Nationalmannschaft nicht an internationalen Wettkämpfen teilnehmen kann.”

Der aktuelle Trainer von Bayern München hat den Journalisten Francesc Garriga -- auf den die UEFA die Aufmerksamkeit gelenkt hat, weil er eine Frage auf Katalanisch stellte -- dazu aufgefordert, dies wieder zu tun. 
“Weil die UEFA mich am Vortag ermahnt hat, weil ich auf Katalanisch fragte, mache ich es heute auf Spanisch.” - “Du irrst dich, du kannst es ruhig auf Katalanisch tun,” antwortete Pep Guardiola. Beim Fernsehsender Esport 3 kann man den Dialog sehen, der im Pressesaal des Stadion Santiago Bernabéu zustandekam.

0 comentaris:

Kommentar veröffentlichen