Mittwoch, 15. Oktober 2014

Helft Katalonien





Helft Katalonien ist eine Gruppe von Freiwilligen, die es sich vor mehr als drei Jahren zur Aufgabe gemacht hat, die katalanische Realität durch die digitalen Medien international zu verbreiten. Die Freiwilligen sind von verschiedenen Nationalitäten und aus verschiedenen Ländern und haben keine leitende oder konkrete politische Ideologie. Sie versichern, dass sie mit keiner politischen Partei verbunden sind. Ihr Hauptziel ist es, über den “versteckten Krieg, den Spanien gegen das katalanische Volk führt” zu berichten, wie die Gruppe bestätigt. Weitere Aufgaben sind, das Recht zur Selbstbestimmung zu verbreiten, eine Volksabstimmung durchzuführen, die katalanische Sprache zu verteidigen und den demokratischen Prozess zu garantieren.

Ihre Mission ist es, “für die Katalanen zu sprechen, die frei sein wollen und die internationale Unterstützung suchen, um sich von dem systematischen Missbrauch des spanischen Staates zu befreien”. Deshalb veröffentlichen sie eigene Artikel und übersetzen Nachrichten, die in den Medien erscheinen, vor allem ins Englische, Französische, Italienische, Deutsche und Spanische, aber auch ins Russische, Niederländische und Polnische.

2013 kam es zu einer Vereinbarung der Zusammenarbeit mit dem Cercle Català de Negocis, um die wirtschaftlichen Aspekte eines unabhängigen Kataloniens zu internationalisieren.

0 comentaris:

Kommentar veröffentlichen